Ihre Buchungs-Hotline:+43 6547 8724 info@appartement-muehle-kaprun.at
in den Bergen
Sommer
in den Bergen
Ferienregion Zell am See - Kaprun
in den Bergen
Sommer
in den Bergen
Ferienregion Zell am See - Kaprun
in den Bergen
Sommer
in den Bergen
Ferienregion Zell am See - Kaprun
in den Bergen
Sommer
in den Bergen
Ferienregion Zell am See - Kaprun
in den Bergen
Sommer
in den Bergen
Ferienregion Zell am See - Kaprun

Rad & Bike

Mountainbike, E-Bike, Rennrad & mehr

Erkunden Sie unsere einzigartige Region auf 2 Rädern, der Einstieg in den Tauernradweg ist von unserem Apparetement ca. 150 Meter entfernt.

 

Freude an der Bewegung steht beim Biken in Zell am See - Kaprun an erster Stelle. Auf abwechslungsreichen Radstrecken kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten, egal ob Sie besonders sportlich sind oder das Radfahren lieber etwas gemütlich angehen möchten. Die Auswahl reicht von kurzen, ebenen Wegen bis hin zu anspruchsvollen Bergauffahrten. Mit Mountainbikes oder Trekking-Rad können Sie die Landschaft querfeldein erkunden.


Mountainbiken

Lust auf Downhill-Fahren? Neben vielen Touren am Maiskogel und Hundstein findet man am Kitzsteinhorn drei neue Mountainbike "Freeride-Trails" von insgesamt 16 km Länge. Mountainbikes werden ohne Aufpreis bis zum Alpincenter auf 2.450 m transportiert. Die Abschnitte sind der Geißstein-Trail, Wüstlau-Trail und Bachler-Trail.

 

Der hochalpine Geißstein-Trail ist 3.144 m lang und führt über 500 Höhenmeter vom Alpincenter zur Häuslalm. Neben einem atemberaubenden Panorama bietet der Geißstein-Trail vor allem Speed, einige Anlieger und zahlreiche kleine Sprünge.

 

Der Wüstlau-Trail ist mit 7.700 m Länge und 1070 m Höhendifferenz ein extralanger Trail, der von der Häuslalm über Almböden und Wald bis ins Tal führt. Der teilweise technisch sehr anspruchsvolle Trail ist gespickt mit Spitzkehren, Anliegerkurven und einigen Stein- und Wurzelpassagen.

 

Nahezu naturbelassen und relativ einfach zu fahren ist der Bachler-Trail, der 5.2000 m lang ist und 600 Höhenmeter überwindet. Hier kommen vor allem Einsteiger voll auf Ihre Kosten. Da der Bachlersteig nur über einen kurzen Anstieg zu erreichen ist und beim Klammsee endet, empfiehlt sich hier ein uphill-taugliches Bike.


 

Der Tauernradweg

Der Tauernradweg misst eine Länge von 270 km bzw. 310 km, wenn Sie von Krimml bis nach Passau fahren. Natürlich muss nicht gleich die gesamte Strecke bewältigt werden... wählen Sie eine der vielen verschiedenen Routen aus.

 

Der Großteil des Tauernradwegs ist asphaltiert und garantiert somit einzigartiges Fahrvergnügen. Durch diese ausgesprochen komfortablen Fahrbedingungen eignet sich der Radweg auch sehr gut für Familien.  Ein weiteres Plus ist die Beschilderung. Diese zieht sich in beiden Richtungen über die gesamte Strecke und hilft bei der Orientierung.

 

Am Wegrand finden Sie immer wieder Gasthöfe und Cafés, die mit einer kleinen Stärkung locken.

 

E-Bikes

E-Bikes können Sie an zahlreichen Stadionen in der Region Zell am See - Kaprun ausleihen. So erkunden Sie die Umgebung, ohne dabei stark ins Schwitzen zu geraten. Die Akkuladung reicht für rund 60 Kilometer. Aber keine Sorge, der Fahrspaß hat dann noch lange kein Ende. Die leeren Akkus können Sie an zahlreichen Stationen in der gesamten Region gegen neue tauschen. Für Kids gibt es auf der Schmitten sogar E-Bike Motorcross.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
X